Kirchweih Rasch

Hl. Vitus

kirche-rasch.jpg

Die Kirche ist dem heiligen Vitus geweiht. Der wurde der Überlieferung nach in Mazara auf Sizilien geboren und starb als Märtyrer. Er ist einer der 14 Nothelfer und Schutzpatron der Apotheker, Gastwirte, Bierbrauer, Winzer und Kupferschmiede.

Die Kirche in Rasch ist ein Kleinod unter den Gotteshäusern in der Region. Die ursprünglich romanische Anlage aus dem 13. Jahrhundert war früher einmal den 14 Nothelfern geweiht. Wohl im 18. Jahrhundert erkor man den heiligen Vitus zum alleinigen Kirchenpatron. Das älteste Bauteil ist der Turm mit einem eingezogenen quadratischen Chor und einem schlichten Kreuzgewölbe. Die Kuppel des Turmes stammt aus der Barockzeit. "Im Jahre 1734 war das Gotteshaus völlig ruiniert", heißt es in der Historie der Filialkirche. 1864 wurde das Gotteshaus im neuromanischen Stil umgestaltet. Der Hochaltar ist ein Werk des Bildhauers Anton Horchler aus Regensburg. Der Kirchenmaler Johann Spitzner aus Velburg malte 1887 das Deckenfresko, das die Krönung Mariens darstellt. Im Inneren befindet sich ein spätgotisches Kreuz aus der Nürnberger Schule, das dem berühmten Bildhauer Veit Stoß zugeschrieben wird. Großer Bewunderung erfreuen sich die Kreuzwegstationen. Die Hinterglasmalereien sind von hoher Qualität.

Im Dorf- und Feuerwehrhaus treffen sich viele Gäste an Bierbänken, in der Wirtsstube und in einem Barzelt, um miteinander eine typisch bayerische Kirchweih zu feiern. Es gibt deftige Speisen wie saure und gebratene Würste, Schnitzel oder Wurstsalat, Kaffee, Kuchen und Kirchweihküchel, dazu ein großes Angebot an alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken. Schafkopfspiele und viel Zeit zur Unterhaltung unter Freunden, Musik und Baumverlosung.

Datum: 12.06.21 - 14.06.21
Treffpunkt Dorfhaus Rasch
Infotelefon: 0170 2211271
Hinweis Auch für Kinder bis 12 Jahre geeignet

Eintrittspreise

Eintritt frei
Karte

Ort

Veranstaltung ohne festen Ort
Breitenbrunn

Veranstalter

FF Rasch
Tobias Waldhier
Rasch
Kirchenstraße 20a
92363 Breitenbrunn
Tel.: 09495 516
Loading...